Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Schweinefilet im Kräuterbett

4 Personen

Zutaten

  • 2 Schweinefilets (etwa 1 kg)
  • 4 Scheib. Kastenweißbrot
  • 1/4 l Milch
  • 100 g weiche Butter
  • frische Kräuter (oder 2 TK-Packungen 8-Kräutermischung)
  • 2 EL Zitronensaft
  • 4 -5 Knoblauchzehen
  • 1 groß. Zwiebel
  • 250 g Frischkäse
  • 1/4 l trockener Weißwein
  • Butter zum Ausfetten der Form
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle

Backofen auf 220 °C vorheizen, währenddessen die Filets häuten, längs halbieren, salzen und pfeffern. Das Kastenweißbrot in Milch einweichen und die Butter mit den Kräutern und dem Zitronensaft mischen. Knoblauchzehen und Zwiebel fein hacken und zusammen mit dem Frischkäse und den ausgedrückten Brotscheiben zur Kräuterbutter geben. Alles gut vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die feuerfeste Form mit Butter einfetten, die Filets hineinlegen und die Kräutermischung darauf verteilen. Den Weißwein darüber gießen und auf der mittleren Schiene 30 bis 40 Minuten im Ofen garen.

Dazu: Kartoffelgratin

Stichworte: Filet, Fleisch, Kräuter, P4, Schwein
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum