Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

SCHWEINEFILET AN FRUEHLINGSZWIEBELRAHM

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: SCHWEINEFILET AN FRUEHLINGSZWIEBELRAHM
Kategorien: Fleisch, Nudel, P4, Schwein, Spinat
     Menge: 4 Personen
 
      8           Schweinefilet-Medaillons
    250    Gramm  Blattspinat
      1     Bund  Frühlingszwiebeln
                  ; Salz, Pfeffer, Muskat
  1 1/2     Essl. Butter
    1/4      Ltr. Sahne
    125       ml  Weißwein
    400    Gramm  Bandnudeln
                  Basilikumblätter
                  -- zum Garnieren
 
===============================Que====================================
 
 Blattspinat blanchieren, im Eiswasser abschrecken und in einem Sieb
abtropfen lassen.
 In die 8 Schweine-Medaillons eine kleine Tasche schneiden, mit Salz
und Pfeffer würzen. Jedes der Medaillons mit dem blanchierten
Blattspinat füllen und leicht zusammenpressen.
 In einer Pfanne 1 EL Butter erhitzen, die Medaillons von beiden Seiten
kurz scharf anbraten und bei 150 GradC für 10 Minuten im Backofen
fertig garen.
 Frühlingszwiebeln waschen und in feine Ringe schneiden. In 1/2 EL
Butter glasig anschwitzen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und kurz
weiterbraten. Danach die Frühlingszwiebeln zuerst mit dem Weißwein
ablöschen. Den Weißwein kurz einkochen lassen und dann die Sahne
dazugeben.
 Die Sauce bei milder Hitze einige Minuten einkochen lassen.
 Bandnudeln in reichlich Salzwasser bissfest kochen und in etwas Butter
schwenken.
 Frühlingszwiebelrahm auf dem Teller anrichten, je 2 Medaillons
auflegen und die Bandnudeln mit frischem Basilikum garnieren.
 : Quelle   : Himmel un' Erd Rezept von Dieter Eberle : Erfasst  :
12.05.00 von Ulli Fetzer
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum