Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Schweinebraten auf Wildbretart

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Schweinebraten auf Wildbretart
Kategorien: Einlegen, Einmachen, Schwein
     Menge: 1 Rezept
 
      1           Schweinerückenstück
      1    Prise  Suppengrün
      1           Zwiebel; in Scheiben
      2           Gewürznelken
      4           Pfefferkörner
      2           Lorbeerblätter
                  Wacholderbeeren
    100       ml  Rotwein
                  Salz
     60    Gramm  Butter; heiß
 
===============================Que====================================
 
Von einem nicht zu alten Schweine wird das Rückenstück genommen,
ausgebeint, die Schwarte abgeschnitten und 5 bis 6 Tage in folgende
Marinade gelegt: Etwas klein geschnittenes Gemüse, eine in Scheiben
geschnittene Zwiebel, 2 Gewürznelken, 4 Stück Pfefferkörner, 2
Lorbeerblätter, einige Wacholderbeeren und 1 Glas Rotwein, wo man es
täglich wendet. Nach dieser Zeit nimmt man das Rückenstück heraus,
reibt es tüchtig mit Salz ein, gibt es samt der Marinade in eine
Bratpfanne, begießt es mit 6 dkg heißer Butter und brät es unter
öfterem Begießen fertig. Dann gibt man das Fleisch in die Sturzgläser,
begießt es mit der durchgeseihten Sauce und sterilisiert.
 Quelle: Rex-Kochbuch mit gründlicher Anleitung zur Bereitung
sämtlicher :       Hauskonserven, von Frau Emilie Lösel,
Wanderlehrerin, Aussig Erfasst: Sabine Becker, 11. Mai 2000
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum