Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Schweinebraten #Don Eduardo"

6 Portionen

Zutaten

  • 1 kg Schweinefleisch (aus der Keule)
  • 250 g Zwiebeln
  • 125 g rote Äpfel
  • 1/2 l Rosé-Wein
  • 1/4 l Weinessig
  • 2 Lorbeerblätter
  • 12 Pfefferkörner
  • 20 Wacholderbeeren
  • Paprika
  • 30 g Biskin
  • 25 g Zucker
  • Salz
  • 6 EL Sahne
  • 15 g Mehl
  • Pfeffer
  • 1 EL gehackte Petersilie

Fleisch in eine Schüssel geben. Zwiebeln und ungeschälte Äpfel in Scheiben schneiden. Wein, Weinessig und Gewürze zum Kochen bringen, Zwiebel- und Apfelscheiben dazugeben und kurz durchkochen. Abgekühlt über das Fleisch geben und mindestens 24 Stunden stehen lassen.

Fleisch abtrocknen, mit Salz einreihen. In einen Topf legen, mit heißem Biskin übergießen, 1/8 l Beizflüssigkeit dazugeben, Deckel auflegen, in den Backofen schieben.

Schaltung: 200-220°, untere Schiebeleiste 180-200°, Umluftbackofen ca. 90 Minuten Den fertigen Braten warm stellen. Den Bratfond mit Wasser auf 3/8 l auffüllen, aufkochen und mit in Sahne angerührtem Mehl binden. Zwiebeln und Äpfel ohne Beize dazugeben, heiß werden lassen. Mit Salz, Zucker und Pfeffer herzhaft abschmecken, Petersilie zufügen. Die Sauce über das aufgeschnittene Fleisch geben. Dazu Porreegemüse und Knödel servieren.

Stichworte: Braten, Fleisch, Schwein
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum