Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Schwein mit Kohl und Schopska-Salat - Swinsko sas Zäle

4 Personen

SCHWEIN MIT KOHL

  • 1 Kopf Weißkohl
  • 4 Tomaten
  • 1 kg Schweinefleisch
  • Körnige Brühe
  • Pfeffer & Salz aus der Mühle
  • Gemahlener Kümmel

SCHOPSKA-SALAT

  • 3-4 Tomaten
  • 1 Salatgurke
  • 1 Zwiebel
  • 150 g Schafskäse
  • Öl und wahlweise Essig
  • Pfeffer & Salz aus der Mühle
  • Wahlweise eingelegte Paprika

Schwein mit Kohl : Zuerst die äußeren Kohlblätter entfernen und den Kohl in kleine Streifen schneiden. Das Fleisch in würfelgroße Stücke schneiden. Die Tomaten abbrühen, enthäuten und in Scheiben schneiden.

Einen Bräter mit Öl einfetten. Dann zuerst eine Lage Kohl einlegen und mit Salz, Pfeffer und Kümmel bestreuen. Darauf eine Lage Fleisch legen und mit Salz und Pfeffer würzen. So abwechselnd weiter den Bräter füllen. Als letzte Schicht die Tomatenscheiben darauflegen und mit etwa 1/4 Liter Brühe übergießen.

Bei 150°C im Backofen garen und zwischendurch immer wieder mit einer Kelle etwas von der Brühe abschöpfen und über die obere Schicht gießen. Schopska-Salat: Tomaten, Gurken und die Zwiebel klein schneiden. Wer möchte, kann auch noch eingelegte Paprika dazunehmen. Dann den Schafskäse zerbröseln und darüberstreuen. In Bulgarien nimmt man als Dressing normalerweise nur Öl. Wer will, kann aber auch noch Essig verwenden.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Stichworte: Fleisch, Kohl, Schwein
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum