Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Schwarzwurzeln in Haselnuss-Kräutersahne

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Schwarzwurzeln in Haselnuss-Kräutersahne
Kategorien: Beilage, Gemüse, Schwarzwurzel
     Menge: 4-6 PORTIONEN
 
      1      Ltr. Milch
      1           Zitrone, Saft von
                  Salz
   1.25     Kilo  Schwarzwurzeln
      2     Essl. Haselnüsse, gehackt
    100    Gramm  Schalotten
      1    klein. Knoblauchzehe
    1/2     Bund  glatte Petersilie
    1/2     Bund  Schnittlauch
    150    Gramm  Schlagsahne
     25    Gramm  Butter
     50       ml  Wermut
    125       ml  Weißwein
                  Cayennepfeffer
                  Muskatnuss, frisch gerieben
 
===============================Que====================================
 
Milch, 500 ml Wasser, Zitronensaft und 1 TL Salz in einen Topf geben.
Schwarzwurzeln unter fließendem Wasser schrubben, schälen sofort in die
Milch legen, damit sie hell bleiben, und darin in ca. 20 Min. bissfest
garen.
 Inzwischen die Haselnüsse in einer Pfanne ohne Fett rösten. Schalotten
und Knoblauch sehr fein würfeln. Petersilie in Streifen, Schnittlauch
in Röllchen schneiden. Sahne fast steif schlagen.
 Schwarzwurzeln abgießen, kalt abbrausen und jede Stange quer
halbieren.
 Schalotten und Knoblauch in der Butter fast weich dünsten.
Schwarzwurzeln dazugeben, mit Wermut und Weißwein ablöschen und fast
vollständig einköcheln lassen. Die Sahne, Kräuter und Nüsse
unterziehen, mit Salz, Cayennepfeffer und Muskat würzen.
 TIPP: Beim Schälen der Schwarzwurzeln Gummihandschuhe anziehen.
:Zusatz         : 
:               : Zubereitungszeit:
:               : 45 Min.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum