Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Schwarzwälder Schinken-Kartoffel-Pastete

5 Portionen

Zutaten

  • 250 g Schwarzwälder
  • 250 g Schinken, gekocht
  • 1 kg Kartoffeln, gekocht
  • 4 Eier
  • 1/4 l Sahne
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Paprika
  • 2 EL Semmelbrösel
  • 100 g Käse, gerieben

Zutaten für eine Kochform mit 32 cm Die Kuchenspringform ausbuttern und mit Semmelbröseln ausstreuen.

Die Kartoffeln in Scheiben schneiden und den Boden mit einem Teil bestreuen.

Den Schinken in dünne Streifen schneiden und mit einem Teil bestreuen.

Die Eier mit der Sahne verquirlen, würzen und mit einem Teil den Schinken begießen.

Noch jeweils zwei Lagen Kartoffelscheiben und Schwarzwälder Schinken dazugeben, die jeweils mit etwa Ei -Sahne begossen werden.

Zum Schluss den geriebenen Käse über das Ganze verteilen und die Backform im Backofen bei 180°C 35-40 Minuten backen.

Zum Anrichten den Seitenring entfernen und die Pastete in gleichmäßige keilförmige Stücke schneiden.

Zur Geschmacksabrundung kann ein kräftig gekräuterter Quarkdip dazu serviert werden

Stichworte: Auflauf, Käse, Kartoffel, Schinken
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum