Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Schwarzwälder Schäufele mit Kartoffel- und Rapunzelsalat

MMMMM----------MEAL-MASTER Format (B&S REZEPT-WEB 1.0)
 
     Title: Schwarzwälder Schäufele mit Kartoffel- und Rapunzelsalat
Categories: Fleisch, Menü, Schäufele, Schwein, Weihnachten
     Yield: 4 Personen
 
    1/2 l  Weißwein
      1    Zwiebel
      1    Lorbeerblatt
      1 ts weiße Pfefferkörner
      4    Wacholderbeeren
      3    Gewürznelken (evtl. mehr)
           ca. 1,5 kg "Schaufele" mit
           -- Knochen
           (das ist gepökelte, leicht
           -- geräucherte
           -- Schweineschu
           ersatzweise 1 kg Schinken
           -- ohne Knochen)
 
MMMMM----------------------Kartoff------------------------------------
    750 g  vorwiegend festkochende
           -- Kartoffeln
      1    Zwiebel
      2    Gewürzgurken (evtl. mehr)
    1/4 l  warme "Schäufele"-Brühe
      2 tb Öl
      2 tb Essig
           Pfeffer
           Salz
      1 bn Schnittlauch
 
MMMMM-----------------------Rapunze-----------------------------------
    150 g  Feldsalat
      3 tb Weinessig
      3 tb Öl (evtl. mehr)
           Salz
           Pfeffer
      1    rote Zwiebeln (evtl. mehr)
      2 tb feine Speckstreifen
 
1 l Wasser mit Wein, geschälter Zwiebel und den Gewürzen
erhitzen.
Gepökelte Schulter darin 2-3 Stunden ziehen lassen. Das Fleisch
ist gar, wenn es sich vom Knochen löst. Herausnehmen, vom Knochen
trennen, in Scheiben schneiden, mit etwas Brühe begießen und
servieren.
 Kartoffelsalat: Kartoffeln kochen, heiß pellen, in dünne
Scheiben schneiden. Zwiebel abschälen, fein hacken, Gurken in
Scheiben schneiden. Aus Brühe, Öl, Essig und Pfeffer eine
Marinade zubereiten, Kartoffeln damit begießen, durchziehen
lassen. Zwiebeln und Gurken untermischen, vorsichtig mit Salz
abschmecken. Vor dem Servieren mit gehacktem Schnittlauch bestreuen.
 Rapunzelsalat: Feldsalat putzen, waschen, abtropfen lassen. Essig,
Öl, Salz und Pfeffer verquirlen. Zwiebeln pellen,
kleinwürfeln. Alles mit dem Salat vermengen. Speckstreifen kross
braten und darüberstreuen.
 Menüvorschlag: - Vorspeise: Maultaschensuppe - Hauptgericht:
Schwarzwälder Schaufele mit Kartoffel- und Rapunzelsalat -
Dessert: Zimtzwetschgen
:Stichworte     : Fleisch, Menü, Schäufele, Schwein
:               : Weihnachten
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
MMMMM
 
Legende:
 bn: Bd.
 tb: EL
 ts: TL

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum