Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Schupfnudeln

4 Portionen

Zutaten

  • 300 g Pellkartoffeln
  • 1 Ei
  • 40 g Mehl
  • Salz
  • 50 g Butter
  • Mehl zum Formen
  • Muskatnuss
  • 3 l Salzwasser
  • 2 mittelgroße Zwiebeln

Pellkartoffeln schälen und zugedeckt über Nacht stehen lassen.

Am nächsten Tag durch die Kartoffelpresse drücken oder mittelfein reiben. Mit Ei und Mehl in eine Schüssel geben und zu einem glatten Teig verarbeiten. Mit Salz und Muskatnuss abschmecken. Mit bemehlten Händen aus dem Teig etwa fingerdicke Rollen formen und in 4 cm Länge abschneiden. Das Salzwasser bis kurz vorm Kochen erhitzen, Schupfnudeln hineingehen und in 15 Min. garziehen lassen. Zwiebeln schälen und fein hacken. In der heißen Butter goldgelb braten. Schupfnudeln mit einem Schaumlöffel aus dem Wasser heben, gut abtropfen lassen und in einer vorgewärmten Schüssel anrichten. Mit den Zwiebeln übergossen servieren.

Stichworte: Beilage, Kartoffel
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum