Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Schollenfiletröllchen auf Spinat

1 Portion

Zutaten

  • 40 g Reis
  • Salz
  • 1 klein. Zwiebel
  • 225 g TK-Blattspinat
  • 220 g Schollenfilet (2-3 Stück)
  • 3 TL Paprikamark
  • 4 TL Crème fraîche
  • frisch gemahlener Pfeffer

1. Den Reis nach Packungsangabe in Salzwasser kochen.

2. Zwiebel abziehen und in einen flachen Topf oder eine Pfanne mit großem Durchmesser hobeln. 75 ml Wasser und den Spinat zufügen. Abgedeckt zum Kochen bringen. Spinat mehrmals wenden.

3. Inzwischen die Schollenfilets auf beiden Seiten mit Salz würzen und mit Paprikamark und Crème fraîche bestreichen, zusammenklappen oder aufrollen.

4. Nach 5 Minuten Kochzeit den Fisch neben den Spinat geben und weitere 5 bis 6 Minuten bei mittlerer Hitze garen.

5. Alles auf einem Teller anrichten und mit Pfeffer würzen, den Spinat zusätzlich mit etwas Salz.

Tipp: Beide Gerichte können Sie auch mit TK-Fisch zubereiten - beachten Sie dann aber die Packungsangaben. TK-Filets sind manchmal sehr klein und lassen sich nicht aufrollen. Bestreichen Sie dann ein Filet mit Paprikamark und Crème fraîche und legen ein zweites drauf.

Fett: 10 Gramm
Stichworte: Fisch, Hauptgericht, P1, Spinat
aus

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum