Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

BLUMENKOHL-BROCCOLI-BRATLINGE

4 Portionen

Zutaten

  • 750 g Kartoffeln (mehlige)
  • 1 Blumenkohl (ca. 800 g)
  • 500 g Brokkoli
  • Salz, weißer Pfeffer
  • 125 g Mehl
  • 1 Ei
  • Geriebene Muskatnuss
  • 2 EL OEL
  • 1 klein. Zwiebel
  • 1 TL Butter/Margarine
  • 1 TL (-2) Curry
  • 150 g Schlagsahne
  • 1 TL (-2) Gemüsebrühe
  • (Instant)
  • Ca. 2 EL heller Soßenbinder
  • 2 EL Schnittlauchröllchen

1. Kartoffeln waschen und in kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen.

Blumenkohl und Brokkoli putzen, waschen, in Röschen teilen.

Blumenkohl in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten, Brokkoli ca. 5 Minuten garen, abtropfen lassen.

2. Kartoffeln abgießen, kalt abschrecken, schälen und fein zerstampfen. Mehl und Ei unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

3. 1/4 vom Gemüse warm stellen, Rest in kleine Röschen teilen.

Unter die Kartoffelmasse kneten. Daraus 12 Bratlinge formen. Im heißen Öl je Seite 4-5 Minuten braten. Warm stellen.

4. Zwiebel schälen, fein würfeln. Im heißen Fett glasig dünsten.

Curry darüberstäuben und anschwitzen. 150 ml Wasser und Sahne angießen. Brühe einrühren und aufkochen lassen. Mit Soßenbinder binden und abschmecken. Bratlinge, restliches Gemüse und Soße anrichten. Alles anrichten, Schnittlauch darüberstreuen.

Zubereitungszeit ca. 1 Stunde

Stichworte: Blumenkohl, Brokkoli, Kartoffel, Sahne, Zwiebel

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum