Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Blumenkohl-Auflauf

4 Portionen

Zutaten

  • 1 Kilogramm Blumenkohl
  • 500 g Fleischtomaten
  • 1/2 Brötchen
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Öl
  • 500 g gemischtes Hackfleisch
  • frisch gemahlenen weissen Pfeffer
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL edelsüsses Paprikapulver
  • 1 Ei
  • 50 g Parmesan
  • 2 EL Butter
  • 2 EL gehackte Petersilie
  • Für die feuerfeste Form etwas Butter

1. Den Blumenkohl waschen, putzen, in Röschen teilen und abtropfen lassen.

2. Die Tomaten mit kochendheissem Wasser überbrühen, abschrecken, häuten und in Scheiben schneiden, dabei die grünen Stielansätze entfernen.

3. Das Brötchen in kaltem Wasser einweichen.

Die Zwiebeln schälen und würfeln.

4. Das Öl in der Pfanne erhitzen, die Zwiebeln darin glasig braten, das Hackfleisch zugeben, anbraten und mit etwas Pfeffer, dem Salz und dem Paprikapulver würzen.

5. Die Hackfleischmasse leicht abkühlen lassen, dann das Ei und das ausgedrückte Brötchen untermischen.

6. Den Blumenkohl in den gewässerten Tontopf oder in die mit der Butter gefetteten Form legen. Das Hackfleisch darauf verteilen und die Tomatenscheiben darüber legen.

7. Den Käse reiben und über die Tomaten streuen. Die Butter in Flöckchen darauf verteilen. Die Form schliessen (Deckel oder Alufolie), auf die unterste Schiene stellen und den Backofen auf etwa 220 Grad anheizen.

Den Auflauf in etwa 1 Stunde garen.

8. Den Auflauf in der Form servieren und vorher mit Petersilie bestreuen.

Pro Person etwa 2400kJ/ 570 kcal
Garzeit etwa 60 Minuten
Zubereitungszeit etwa 30 Minuten
Stichworte: Auflauf, Blumenkohl, Gemüsegericht, P4
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum