Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Blumenkohl mit Tomatensauce

4 Portionen

Zutaten

  • 1 Blumenkohl (ca. 1 kg)
  • Salz
  • 500 g gemischtes Hack
  • 1 Zwiebel
  • 1 Pkg. passierte Tomaten
  • (z.B. Parmalat, 500 g)
  • 75 g Tomatenmark
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Muskatnuß
  • Zucker
  • Oregano
  • 1 EL Crème fraîche
  • 250 g junger Gouda
  • 1 Beet Kresse

1. Blumenkohl putzen, waschen und in kochendem Salzwasser 15 - 20 Minuten garen, abtropfen lassen.

2. Hackfleisch zerzupfen und unter Rühren braten, bis es krümelig ist. Zwiebel pellen, würfeln und in dem Hack glasig werden lassen.

Passierte Tomaten und Tomatenmark zugeben und etwa 5 Minuten kochen lassen.

3. Mit Salz, Pfeffer, Muskatnuß, Zucker und Oregano abschmecken und die Crème fraîche unterrühren.

4. Sauce in eine Auflaufform geben. Blumenkohl daraufsetzen.

Käse in Scheiben schneiden und darauflegen. Im Backofen bei 250 Grad (Gas 5 - 6) 5 Minuten überbacken. Mit Kresse bestreut servieren.

Dazu paßt Weißbrot.

Pro Portion ca. 29g E, 32g F, 1/ g KH = 482 kcal (2019 kJ) Als Menüvorschlag: Vorspeise: Brunnenkresse-Suppe Hauptspeise: Blumenkohl mit Tomatensauce Nachspeise: Mandelpfannkuchen

Zubereitungszeit 40 Minuten
Stichworte: Blumenkohl, Gemüsegericht, P4, Tomate
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum