Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Blumenkohl mit Schinken--Käse--Sauce

1 Keine Angabe

Zutaten

  • 1 groß. Blumenkohl (2 kg)
  • 2 l Wasser
  • Salz
  • 2 EL Butter
  • 2 EL Mehl
  • weißer Pfeffer
  • 1 Prise Muskatnuß
  • 1 Becher Sahne--Dickmilch (175 g)
  • 200 g gekochter Schinken
  • 50 g geriebener Emmentaler
  • 1/2 Bd. Petersilie

Den Blumenkohl kräftig abbrausen, die Blätter entfernen und den Strunk abschneiden, dann kreuzweise einschneiden. In reichlich kochendes Salzwasser geben und nicht zu weich kochen. Dann herausnehmen und abtropfen lassen. 1/4 l Blumenkohlbrühe für die Sauce beiseite stellen.

Die Butter erhitzen, das Mehl darin kurz anschwitzen und mit der Brühe ablöschen. Unter Rühren ca. 10 Minuten leicht kochen lassen, bis die Sauce glatt und dicklich ist. Mit Salz, dem frisch gemahlenen Pfeffer und den Gewürzen abschmecken. Zum Schluss die Dickmilch dazurühren. Den Schinken fein würfeln und untermischen. Den Topf vom Herd nehmen, den Käse einstreuen und unter Rühren schmelzen lassen. Den Blumenkohl im Ganzen in einen feuerfesten Topf setzen, die Sauce darüber verteilen und das Ganze im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad Celsius leicht überbacken. Die Petersilie waschen, trockentupfen und fein schneiden.

Den Blumenkohl vor den Servieren mit der Petersilie bestreuen.

Stichworte: Blumenkohl, Schinken, überbacken
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum