Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Blumenkohl mit Fenchel-Zwiebel -Soße und Käse überbacken

Zutaten

  • 500 g Zwiebeln
  • 1 Fenchelknolle (ca. 400 g)
  • 60 g Butter
  • Salz
  • 1 mittelgrosser Blumenkohl (ca. 750 g)
  • 2 Bd. glatte Petersilie
  • 1/8 l Schlagsahne
  • weisser Pfeffer aus der Mühle
  • Prise Zucker
  • 75 g feingeraffelter Käse

Zwiebel pellen und fein würfeln. Fenchelknolle putzen, waschen und ebenfalls fein würfeln. Fett in einer Pfanne heiss, aber nicht braun werden lassen. Zwiebelwürfel darin andünsten, Pfanne zudecken und 10 Minuten bei mässiger Hitze dünsten, zwischendurch einmal umrühren.

Fenchelwürfel zugeben, durchrühren und weitere 10 Minuten zugedeckt dünsten. Inzwischen Salzwasser zum Kochen bringen.

Den Blumenkohl putzen, waschen und im Salzwasser bei mittlerer Hitze 15 Minuten garen. Dann aus dem Wasser nehmen und abtropfen lassen.

Vierteln oder sechsteln und in eine flache, feuerfeste Form legen.

Petersilie hacken und in der Sahne pürieren. Unter die Soße heben, mit Salz, Pfeffer und Zucker herzhaft würzen. Die Soße über dem Blumenkohl verteilen, mit Käse bestreuen und bei 225 Grad auf der mittleren Einschubleiste 15-20 Minuten überbacken.

Dazu Pell- oder Röstkartoffeln und roher Schinken oder Bratwurst.

Stichworte: Blumenkohl, Fenchel, Gemüsegericht, P4
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum