Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Blumenkohl in Parmesan mit Kräuterricotta

4 Personen

Zutaten

  • 800 g Blumenkohlröschen
  • 5 Eier
  • 3 EL Mehl
  • 100 g Geriebenen Parmesan
  • 120 g Semmelbrösel
  • 1/2 TL Chiliflocken
  • 6-8 Thymianzweige
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 EL Bohnenkraut gerebelt

KRÄUTERRICOTTA

  • 80 g Ricotta
  • 6 EL Joghurt
  • 2 EL Sauerrahm
  • 1 EL Gehackte Blattpetersilie
  • 6 Zweige Koriander
  • 1 EL Gehackten Kerbel
  • 1 Bd. Rucola
  • Salz
  • Pfeffer
  • Etwas Zitronensaft

Zubereitung (circa 50 Minuten): Blumenkohlröschen in leichtem Salzwasser auf den Biss blanchieren, kalt ablaufen und gut abtropfen lassen. Parmesan mit Semmelbrösel, gerebelten Thymian und Chiliflocken gut vermengen. Die Blumenkohlröschen mit Salz und Pfeffer würzen, mehlieren, durch die verquirlten Eier ziehen, in Parmesan- Semmelbröselmischung wenden und in heißem Olivenöl ringsum anbraten.

Thymianzweige in eine Pfanne geben, die Röschen darauf setzen und im Ofen bei 180 Grad circa drei bis vier Minuten goldgelb fertig backen.

Rucola gut waschen, abtropfen und als Bett auf einen flachen Teller auslegen.

Ricotta mit Joghurt, Sauerrahm, gerebelten Koriander, Bohnenkraut, Petersilie, Kerbel und Zitronensaft gut verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Rucola damit überziehen, die Blumenkohlröschen darauf setzen und mit Thymian ausgarnieren.

*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum