Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Schnitzel-Kasserolle mit Tomaten und Speck

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Schnitzel-Kasserolle mit Tomaten und Speck
Kategorien: Fleisch, Party, Schnitzel, Schwein, Tomate
     Menge: 8 -10 Personen
 
      1   Dose/n  (850 ml) Tomaten
      5           mittelgroße Zwiebeln
      2           Knoblauchzehen (evtl. mehr)
      2     Essl. Öl
      3     Essl. brauner Zucker
      1     Essl. mittelscharfer Senf
      1     Teel. getrockneter Majoran
                  Salz, weißer Pfeffer
                  Edelsüß-Paprika
      2     Essl. Worcestersoße (evtl. mehr)
                  einige Spritzer Tabasco
      8           Putenschnitzel (à ca. 175 
                  -- g) (evtl. mehr)
      8   Scheib. (à ca. 15g) durchwachsener 
                  -- Räucherspeck (evtl. mehr)
                  evtl. Oregano zum Garnieren
 
===============================Que====================================
 
Für die Soße Tomaten pürieren. Zwiebeln schälen, 1 Zwiebel würfeln,
Rest in Ringe schneiden. Knoblauch schälen und hacken.
Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebelwürfel und Knoblauch darin andünsten.
Mit Zucker bestreuen und kurz darin schmelzen lassen. Senf und Majoran
unterrühren. Mit den pürierten Tomaten ablöschen, aufkochen. Ca. 5
Minuten köcheln. Soße mit Salz, Pfeffer, Paprika, Worcestersoße und
Tabasco abschmecken.
Fleisch waschen und trocken0 tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. In
einem Bräter Fleisch, Speck sowie Hälfte Zwiebelringe im Wechsel dicht
an dicht hochkant einschichten. Mit ca. Hälfte Soße begießen. Übrige
Zwiebelringe darüber streuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/
Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) ca. 1 1/2 Stunden backen. Evtl. garnieren.
Restliche Soße extra reichen.
Dazu passt frisches Landbrot.
Getränk: kühles Bier.
 EXTRA-TIPP Für diesen Schmortopf können Sie schon morgens die Soße
vorbereiten und mit dem Fleisch einschichten. Wenn Sie nach Feierabend
Gäste erwarten, ihn nur noch in den Ofen schieben.
:Zusatz         : 
:               : Zubereitungszeit
:               : ca. 2 Std.
:               :    280 kcal
:               :   1170 kJoule
:Eiweiss        :     36 Gramm
:Fett           :     11 Gramm
:Kohlenhydrate  :      8 Gramm
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum