Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Schmorgurken mit Hähnchenragout

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Schmorgurken mit Hähnchenragout
Kategorien: Dill, Geflügel, Gurke, Kapern
     Menge: 4 Portionen
 
    600    Gramm  Kartoffeln, klein
      2           Schmorgurken
                  Salz
    700    Gramm  Hähnchenbrustfilet
      3     Essl. Öl
      1     Essl. Mehl
    1/4      Ltr. Hühnerbrühe
    1/4      Ltr. Weißwein
    100    Gramm  Crème fraîche
     40    Gramm  Kapern
                  Pfeffer
      1     Essl. Zitronenschale
      1     Essl. Zitronensaft
     40    Gramm  Butter
      1           Dillbund
 
===============================Que====================================
 
Kartoffeln in der Schale kochen und pellen.
Gurken schälen, längs halbieren, die Kerne mit einem Esslöffel
herauskratzen und die Gurkenhälften salzen.
 Das Fleisch in kleine Würfel schneiden und im heißen Öl rundherum
braun anbraten.
Mehl darüberstäuben und mit der Brühe und dem Wein ablöschen.
Crème fraîche und Kapern unterrühren, mit Salz und Pfeffer,
Zitronenschale und -saft abschmecken.
 Die Gurkenhälften trockentupfen.
Die Kartoffeln in eine feuerfeste Form geben und mit der flüssigen
Butter bepinseln.
Das Ragout in die Gurkenhälften füllen und zwischen die Kartoffeln
setzen.
 Im heißen Ofen bei  180 Grad auf der 2. Schiene von unten 20-30 Min.
garen.
Den Dill fein schneiden und vor dem Servieren über das Gericht streuen.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum