Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Schmale Bandnudeln mit Gemüsestreifen und Petersiliensauce

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Schmale Bandnudeln mit Gemüsestreifen und Petersiliensauce
Kategorien: Bandnudel, Gemüse, Nudel, P4, Petersilie
     Menge: 4 Personen
 
======================Für die Peter===================================
      2     Bund  glatte Petersilie
      1    klein. Zwiebel
     80    Gramm  Mandelblättchen
    200    Gramm  Doppelrahm-Frischkäse
    100       ml  Milch (oder Brühe), etwa
                  Salz
                  Pfeffer aus der Mühle
 
========================Für die Gem===================================
                  Salz
      3           zarte Möhren
      1    klein. Knollensellerie oder
      1           junger Kohlrabi (je nach 
                  -- Saison)
    400    Gramm  schmale Bandnudeln
 
===============================Que====================================
 
Für die Sauce die Petersilie waschen und trockenschütteln; ohne die
dicken Stiele grob hacken. Die Zwiebel schälen und sehr fein schneiden.
Die Mandelblättchen in einem Topf bei mittlerer Hitze unter Rühren
leicht anrösten. Frischkäse, Milch, Zwiebeln hinzufügen und glatt
rühren, zuletzt die Petersilie zugeben. Alles unter Rühren einmal
aufkochen, dann mit dem Mixstab pürieren. Nach Bedarf noch etwas Milch
zugeben, damit die Sauce die richtige Konsistenz bekommt; mit Salz und
grob gemahlenem Pfeffer abschmecken. Auf der ausgeschalteten Herdplatte
nachdicken lassen, bis die Nudeln gegart sind.
 Für die Gemüsenudeln reichlich Salzwasser zum Kochen aufstellen. Das
Gemüse putzen und waschen und in Juliennestreifen schneiden (s.
Kasten). Die Nudeln nach Packungsanweisung Bissfest garen. In den
letzten 3 Minuten Möhren- und Selleriestreifen mit in das kochende
Nudelwasser geben, Kohlrabistreifen (falls verwendet) nur 1 Minute
mitgaren. Die fertig gegarten Gemüsenudeln abgießen, kurz kalt
überbrausen, abtropfen lassen und mit der Sauce anrichten.
 Tipps: Gemüse in Juliennestreifen schneiden Das Gemüse quer in etwa 5
cm lange Stücke, dann diese längs in dünne Scheiben schneiden. Die
Scheiben aufeinander legen und der Länge nach in dünne Streifen
schneiden. Nehmen Sie ein scharfes Messer mit breiter Klinge, und heben
Sie die Messerspitze beim Schneiden nicht vom Brett, so gibt's die
feinsten Streifen.
:Zusatz         : 
:               : Zubereitungszeit:
:               : ca. 40 Min.
:               :    678 kcal
:               :   2810 kJoule
:Eiweiss        :     24 Gramm
:Fett           :     31 Gramm
:Kohlenhydrate  :     75 Gramm
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum