Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

BLOODY MARY CHILI

6 -8 Portion

Zutaten

  • 2 Dos. Wachtelbohnen (je 450 g )
  • 3 mittl. (-4) Tomaten, grob gehackt;
  • - ca.
  • 1 kg Rindernacken, grob gewolft
  • 2 mittl. Zwiebeln, grob gehackt
  • 1 groß. Grüne Paprikaschote, grob
  • - gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, zerdrückt
  • 1/2 TL Cayennepfeffer - oder nach
  • - Geschmack
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3/4 l Bloody Mary Mix

So sollte Chili sein...

In einem großen Schmortopf das Fleisch mit dem Paprika zusammen Farbe nehmen lassen. Wenn es nicht mehr rosa ist, herausnehmen, gut abtropfen lassen und wieder in den Topf geben.

Die restlichen Zutaten zufügen, mit der Hälfte vom Bloody Mary Mix angießen. Eine Stunde auf kleiner Flamme köcheln, gelegentlich umrühren.

Während der Garzeit nach und nach den restlichen Bloody Mary Mix zugießen, bis der gewünschte Geschmack und die richtige Konsistenz erreicht sind.

Dick mit geraspeltem Käse - Monterey Jack (Edamer, Gouda, Münster) - bestreut servieren.

: Quelle : Texas Beef Council : Erfasst : 22.07.01 von Micha Eppendorf

Stichworte: Bohne, Eintopf, Rind, Texmex, Tomate
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum