Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Schellfisch mit Champignons

Zutaten

  • 800 g Schellfisch
  • Saft einer Zitrone
  • 1 TL Salz
  • 50 g Durchwachsener Speck
  • 250 g Champignons
  • 125 ml Weisswein
  • 100 g Crème fraîche
  • 1/2 TL Zwiebelsalz
  • 1 Spur Weisser Pfeffer
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 Zitrone
  • 1 Tomate
  • 1/2 Bd. Petersilie
  • 1 EL Schnittlauchröllchen
  • Butter

Den Backofen auf 220 Grad vorheizen.

Die Fischfilets kalt abbrausen, trockentupfen, mit dem Zitronensaft beträufeln, salzen und in eine gebutterte feuerfeste Form legen.

Den Speck würfeln und in einer Pfanne ausbraten. Die Champignons putzen, waschen, grosse Pilze vierteln oder halbieren und über die Fischfilets geben. Die Speckwürfel darauf verteilen und den Weisswein zugiessen. Die Filets im Backofen auf der mittleren Schiene in 15-20 Minuten garen; dann auf einer vorgewärmten Platte warmhalten. Den Bratenfond mit der Crème fraîche verrühren, mit dem Zwiebelsalz, dem Pfeffer und der Sojasauce würzen und über den Fisch geben. Die Platte mit Zitronenachteln, Tomatenscheiben und Petersilien- sträusschen garnieren. Den Schnittlauch über den Fisch streuen.

Das passt dazu: Petersilienkartoffeln und Kopfsalat.

Pro Portion etwa 1785 Joule / 425 Kalorien

Stichworte: Fisch, P4, Pilz
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum