Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Scharfes Bohnengemüse mit Huftsteak

4 Personen

Zutaten

  • 1 Dos. (720 ml) weiße Bohnenkerne
  • 4 Tomaten
  • 1 mittl. Zwiebel
  • 4 EL Olivenöl
  • 3-4 Stiele Basilikum
  • ; Salz
  • Grober Pfeffer
  • Einige Spritzer Tabasco
  • 4 Huftsteaks (ā ca. 200 g)
  • Alufolie

ZUBEREITUNGSZEIT

  • - co. 35 Minuten

PORTION

  • - ca. 670 kcal, E 71 g, F 17 g, KH 53 g

Bohnen auf ein Sieb schütten, mit kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen. Tomaten waschen und grob würfeln. Zwiebel schälen und würfeln.

2 EL Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel darin glasig dünsten.

Tomaten bei schwacher Hitze 5 Minuten mitdünsten. Bohnen unterrühren und weitere 5 Minuten garen. Basilikum waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und, bis auf einige, unterrühren. Mit Salz und Tabasco würzen.

Steaks trocken tupfen. 2 EL Öl in einer großen Pfanne stark erhitzen.

Huftsteaks darin erst von jeder Seite 1 Minute braten. Dann bei mittlerer Hitze pro Seite 2-3 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. In Folie gewickelt 3-4 Minuten ruhen lassen.

Bohnen nochmals abschmecken und mit Rest Basilikum bestreuen. Alles anrichten.

Dazu schmeckt Ciabattabrot.

Stichworte: Bohne, Fleisch, P4, Rind, Tomate
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum