Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Saure Hasenläufe

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Saure Hasenläufe
Kategorien: Fleisch
     Menge: 4 Portionen
 
     12           Hasenläufe
    125       ml  Essig
      1    mittl. Zwiebel
      2     Essl. Mehl
      3           Lorbeerblätter
      2           Nelken
      3           Pfefferkörner
                  Fett
                  Salz
                  Pfeffer
 
===============================Que====================================
 
 Die Läufe sorgfältig waschen, mit den Gewürzen, der Zwiebel und dem
Essig in Salzwasser garkochen.
 Mit dem Mehl und dem Fett eine mittelbraune Einbrenne herstellen.
Die Läufe zugeben und durch ein Sieb von dem Kochsud dazugeben. Die
Läufe sollten knapp bedeckt sein.
 10 Minuten köcheln lassen und dann mit Salz, Pfeffer und, falls nötig,
noch etwas Essig abschmecken. Die Soße sollte schön sauer sein.
 Dazu passen am besten Mehlklöße.
 ::Stichworte     : : Steigerwald ::Stichworte     : : Wild
::Stichworte     : : Franken ::Stichworte     : : Farmrezept ::Quelle  
      : : Oma Keinath ::Erfasser       : : günter hornburg ::Erfasst am
    : : 15.11.2003
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum