Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Saunudeln nach Karl Dall

Zutaten

  • 500 g Nudeln, Band- oder Rohrnudel
  • 500 g Gehacktes
  • 1 Fl Unox Chillisauce
  • 1 Zwiebel
  • 1 rote Paprika
  • 1 grüne Paprika
  • 1 gelbe Paprika
  • 1 mittl. Zuchini
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 kl Dose Schältomaten
  • 1 kl Dose geschnittene Pilze
  • 500 g geriebenen Käse
  • 3 EL Butter
  • Salz, Pfeffer zum Würzen

Die Nudeln kochen. Währenddessen die Zwiebel kleinschneiden und mit etwas Butter in einem Topf andünsten. Das Gehackte hinzugeben und alles fein zerbröseln, sobald das Gehackte durchgebraten ist die Chillisauce hinzugeben, alles verrühren.

Die fertigen Nudeln auf ein Backblech verteilen, die Gehacktessauce darübergeben. Die Paprika in Würfel schneiden, mit den Pilzen undden grob zerkleinerten Schätomaten auf dem Backblech verteilen.

Etwa ein Drittel des Käse dazwischen verteilen um dem ganzen etwas halt zu geben.

Die Zuchini in soviele dünne Scheiben schneiden das man damit ca das halbe Backblech belegen könnte. Butter mit dem gepressten Knoblauch in eine Pfanne geben und erhitzen, die Zuchinischeiben von beiden Seiten anbraten und dann gleichmässig auf dem Backblech verteilen. Das ganze mit dem restlichen Käse bedecken und bei ca 200 oC im Ofen überbacken.

Source: Von einem Freund der das Rezept im Fernsehen sah.

Gepostet von: Jörg Lehmann 2:2437/553.2

Stichworte: Nudel
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum