Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Sauerrahmdalken mit Apfelsauce

2 Portionen

Zutaten

  • 100 g Mehl
  • 125 g Sauerrahm
  • 4 Eier
  • 1 Vanilleschote
  • 75 g Zucker
  • 2 Äpfel
  • 1/4 l Apfelsaft
  • 1 geh. TL Speisestärke
  • 1 Msp. Salz
  • Schale einer halben Zitrone, unbehandelt
  • Butter zum Ausbacken

Die Eier trennen und Eigelb mit Sauerrahm, Mehl, Salz und Zitronenschale gut vermischen. Eiweiß mit 60 g Zucker und Vanillemark steif schlagen und den Eischnee unter die Sauerrahmmasse heben. In einer Pfanne etwas Butter erhitzen. Mit einem Löffel kleine Teigplätzchen in die Pfanne geben und diese beidseitig braten.

Die gebratenen Rahmdalken auf einen Teller geben und im Backofen bei ca. 60 Grad warm halten, bis der ganze Teig ausgebacken ist.

Die Äpfel entkernen, in dünne Scheiben schneiden und dann ganz fein würfeln. Speisestärke mit etwas Apfelsaft vermischen. In einer Pfanne etwas Butter erhitzen, die Äpfel zugeben und mit dem restlichen Zucker bestreuen. Zucker karamellisieren lassen, dann mit restlichem Apfelsaft ablöschen, gut durchkochen und zum Schluss die Sauce mit der Stärke binden.

Die Rahmdalken mit der Apfelsauce anrichten.

Stichworte: Apfel, Backen, Nachtisch, Obst, Pfannkuchen
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum