Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Salbeihähnchen mit Tomaten--Zucchini--Gemüse

1 Portion

Zutaten

  • 3 Kartoffeln
  • 1 Zucchini
  • 1 Hähnchenkeule
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • 4 Salbeiblätter
  • 2 Tomaten
  • 2 Knoblauchzehen
  • Rosmarin
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • etwas abgeriebene Zitronenschale

1. Kartoffeln gut abspülen und weich kochen. Die Zucchini im Ganzen zugeben und etwa 7 Minuten mitkochen, herausnehmen.

Kartoffeln abgießen und pellen.

2. Inzwischen die Hähnchenkeule im Gelenk halbieren. Die Haut etwas ablösen und Salz, Cayennepfeffer und Salbeiblätter zwischen Haut und Fleisch geben. Die Keule in eine kalte Pfanne legen, zwei Esslöffel Wasser zugeben und zugedeckt unter häufigem. Wenden bei mittlerer Hitze braten.

3. Zucchini, Tomaten und Knoblauch in Scheiben schneiden. Mit Salz und Rosmarin würzen.

4. Nach etwa 18 Minuten Bratzeit das Fett aus der Pfanne abgießen. Gemüse und Knoblauch mit zwei Esslöffel Wasser zur Keule geben und zugedeckt weitere 5 Minuten braten.

Zwischendurch wenden.

5. Hähnchenkeule, Gemüse und Kartoffeln anrichten. Drei bis vier Esslöffel Wasser in die Pfanne geben, unter Rühren den Bratsatz lösen, mit Pfeffer und Zitronenschale würzen und die Soße über das Fleisch gießen.

Fett: 15 Gramm
Broteinheiten: 3
Stichworte: Geflügel, Hähnchenkeulen, Hauptgericht, P1, Tomate, Zucchini
aus

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum