Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Salade d'Épinards (Spinatsalat)

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Salade d'Épinards (Spinatsalat)
Kategorien: Salat, Spinat, Vorspeise
     Menge: 1 Keine Angabe
 
    150    Gramm  Spinatblätter, klein, frisch
      4           Oliven, grün oder schwarz
      1           Zweiglein Pfefferminze, 
                  -- frisch
 
=======================Eierstich ge===================================
                  für 2 Förmchen mit je 1 1/2 
                  -- dl Inhalt
      2           Eigelb
    1/2       dl  leicht gesalzenes Wasser 
                  -- oder Bouillon
      2           Eiweiß
    1/2       dl  Rahm oder Kaffeerahm
                  wenig Salz
                  Margarine zum Einfetten der 
                  -- Förmchen
 
================================Sau===================================
      6           Oliven, grün, entsteint
      2     Essl. Zitronensaft oder 
                  -- Weißweinessig
                  Salz
                  Pfeffer
                  Thymian
      4     Essl. Maiskeimöl
 
================================Toa===================================
     12 Tranchen  Pariserbrot
     40    Gramm  gesalzene Butter, weich
      1     Essl. Rahm
      2           Knoblauchzehen, gepresst
                  wenig Pfefferminze, gehackt
                  wenig Zitrone, nur 
                  -- abgeriebene Schale
 
===============================Que====================================
 
Den Spinat waschen, evtl. die Stiele entfernen. Oliven entsteinen, in
feine Scheiben schneiden, Pfefferminze in Blättchen zerteilen.
 Eierstich Eigelb bzw. Eiweiß mit der Flüssigkeit vermischen, würzen,
durch ein kalt ausgespültes Sieb in die gefetteten Förmchen gießen, mit
Folie bedecken.
Garen: Die Förmchen im Dampfkochtopf auf den mit einem gefalteten
Küchentuch bedeckten Siebeinsatz stellen.
Wasser bis zum Siebeinsatz auffüllen, 5-7 Minuten unter Druck auf dem
1. Ventilring garen. Pfanne nicht abschrecken, sondern geschlossen
abkühlen lassen. Nach dem Erkalten den Eierstich aus den Förmchen
stürzen, in beliebige Formen schneiden oder ausstechen.
 Sauce Für die Salatsauce die entsteinten Oliven zerkleinern und im
Mörser zu einem Püree zerstoßen oder im Mixer pürieren. Zitronensaft
oder Weißweinessig und Gewürze zusammen verrühren, das Öl unter gutem
Rühren einlaufen lassen, Olivenpüree beigeben.
 Servieren: Den Spinat auf 4 Teller verteilen, Olivenscheiben und
Pfefferminze drüberstreuen, mit dem Eierstich garnieren.
Salatsauce drübergießen. Evtl. Toast dazu servieren.
 Toast Die Butter mit dem Rahm schaumig rühren, Knoblauch, Pfefferminze
und Zitronenschale beigeben. Die Brotscheiben beidseitig mit der Butter
bestreichen. Backen: 5-10 Minuten in der Mitte des auf 220 Grad
vorgeheizten Ofens.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum