Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Saiblingsfilet und grüner Spargel in Champagnersauce

2 Servings

Sauce

  • 100 ml Weißwein
  • 2 EL Noilly Prat
  • 1/2 l Fischfond
  • 1/4 l Creme double
  • 20 g Butter
  • Salz
  • 10 Estragonblätter
  • 2 EL Champagner
  • 1 Schuss Estragonessig

Fisch

  • 200 ml Fischfond
  • 2 Saiblinge a 300 g
  • Salz
  • Pfeffer

Gemüse

  • 500 g Grüner Spargel
  • 1 TL Zucker
  • Salz
  • 1/2 Zitrone: Saft
  • 1 Stück Weißbrot

Weißwein und Noilly Prat stark einkochen, mit dem Fischfond auffüllen, auf 1/4 reduzieren. Creme double und Butter zugeben, weitere 10 Minuten kochen und im Mixer aufschlagen. Dann Champagner, Estragonblätter und -essig hinzufügen.

Die Saiblingsfilets filetieren, enthäuten, entgräten und würzen.

Über Dampf ca. 3 Minuten garziehen.

In einem Topf reichlich Wasser zum Kochen bringen, mit Zucker, Salz und Zitronensaft würzen. Den auf den unteren 2/3 geschälten grünen Spargel und das Weißbrot zugeben, ca. 5-6 Minuten stark kochen lassen. Spargel auf ein Tuch legen, abtropfen lassen. Mit der Champagnersauce auf dem Teller einen Spiegel gießen, den Spargel und die Saiblingsfilets darauf anrichten.

Stichworte: Fisch, Sauce, Spargel
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum