Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Sahne-Pfifferling-Ragout auf gebratenem Fenchel

MMMMM----------MEAL-MASTER Format (B&S REZEPT-WEB 1.0)
 
     Title: Sahne-Pfifferling-Ragout auf gebratenem Fenchel
Categories: Vorspeisen, Suppen
     Yield: 1 Rezept
 
           Butter
           Honig
      1 pk Kirschtomaten
           Knoblauch
      8    Mini-Fenchel
           Olivenöl
           Pfeffer
      1 pk Pfifferlinge
           Sahne
           Salz
           Zitronensaft
 
MMMMM------------------------Vinaig-----------------------------------
           Essig
           Kräuter
           Öl
           Pfeffer
           Salz
      1    Zwiebel
 
MMMMM-----------------Erfasst am 16-----------------------------------
           Heinz Thevis  VOX 
           -Videotext, Kochduell,  16. 
           -10. 2000
 
Zubereitung: Den Fenchel säubern, längs in Scheiben schneiden
und in Olivenöl mit Salz und Pfeffer gewürzt anbraten. Den
Strunk der Pfifferlinge kürzen, die Pfifferlinge waschen, in
Butter anbraten und mit Salz, Pfeffer, Knoblauch und Zitrone
würzen.
 Zum Schluss noch Sahne und etwas Honig dazugeben und das Ganze
einkochen. Den Fenchel sternförmig in der Tellermitte anrichten.
 Die Kirschtomaten vierteln und um den Fenchel verteilen. Das
Pfifferlingragout oben auf dem Fenchel drapieren.
 Zum Abschluss eine Vinaigrette aus Essig, Öl, Zwiebel, Pfeffer,
Salz und Kräutern herstellen, alles damit beträufeln und mit
Fenchelkraut garnieren.
 : Team "Tomate" für nur DM 14, 93: :   Sahne-Pfifferling-Ragout
auf gebratenem Fenchel :   Riesengarnelen auf Spaghetti mit
Pistazien-Pesto : Koch des Teams: Petra Schurk
:Stichworte     : Vorspeise
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
MMMMM
 
Legende:
 pk: Pkg.

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum