Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

BLÄTTERTEIGTASCHEN MIT SPINAT

4 Personen

Zutaten

  • 2 Scheib. TK-Blätterteig(ā 75 g)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 250 g Blattspinat
  • 23 Stiele Thymian
  • 2 EL Öl
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Eigelb, ca.
  • 1 EL Sesam
  • 2 klein. Tomaten
  • 45 Salatblätter
  • 100 g Salatgurke
  • 1 EL Essig

1. Die Teigplatten auftauen lassen. Zwiebel und Knoblauch schälen, hacken. Spinat putzen und waschen. Thymian waschen, hacken.

2. Zwiebel und Knoblauch in 1 EL heißem Öl andünsten. Spinat darin zusammenfallen lassen. Mit Salz und Pfeffer und Thymian würzen.

Abkühlen lassen.

3. Teigplatten zu 2 Rechtecken (ca. 10 x 20 cm) ausrollen. Erst längs, dann quer halbieren.

4. Jeweils 1/8 Spinat auf dem Teig verteilen. Ränder mit etwas Eigelb bestreichen, zu Dreiecken überklappen, andrücken. Taschen mit übri- gem Eigelb bestreichen und mit Sesam bestreuen. Im heißen Ofen (E-Herd: 200 GradC/ Umluft: 175 GradC / Gas: Stufe 3) 15-18 Minuten backen.

5. Tomaten, Salat und Gurke putzen, waschen, zerkleinern. Essig, Salz und Pfeffer, Zucker verrühren. 1 EL Öl darunterschlagen. Mit Salatzutaten mischen. Anrichten.

Getränk: kühler Weißwein.

Zubereitungszeit ca. 40 Min. (ohne Wartezeit).

Stichworte: Backen, Pikant, Spinat
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum