Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Safran-Sauce zum Babysteinbutt

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Safran-Sauce zum Babysteinbutt
Kategorien: Fondue, Saucen
     Menge: 10 Personen
 
    242    Gramm  Mayonnaise
     61    Gramm  Crème doûble
     45       ml  Fischfond mit Safran
     30       ml  Weißwein
      6       ml  Keim-Öl
     45    Gramm  Zucchini (kleine Kugeln)
     30    Gramm  Möhren (kleine Kugeln)
     30    Gramm  Lauch (in Streifen)
      9       mg  Schalotten
      1    Prise  Salz
      1    Prise  Pfeffer (aus der Mühle)
      1    Prise  Safran (im Fischfond lösen)
      1 Spritzer  Zitrone
 
===============================Que====================================
 
 Mayonnaise mit Crème doûble und Fischfond verrühren. In einer
Stielkasserolle nun das Keim-Öl erhitzen und hierin Schalotten,
Zucchini, Möhren und ganz zum Schluß den Lauch kurz anschwitzen. Mit
Salz, Pfeffer und Zitrone würzen. Auskühlen lassen und unter die
Safran-Sauce heben.
Ergibt ca. 50g pro Person. Tipp: Diese erlesene Sauce schmeckt
besonders gut zum Babysteinbutt, Seezungenröllchen oder Schollenfilet.
 :Stichworte: Dip :Stichworte: Fisch :Erfasser/Name: Rainer Petersen
:Erfasst am: 4.4.2008
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum