Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Sächsischer Rosinenstollen

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Sächsischer Rosinenstollen
Kategorien: Backen, P1, Stollen, Weihnachten
     Menge: 1 Keine Angabe
 
      2     Kilo  Mehl
    300    Gramm  Zucker
      1     Kilo  Butter
      1     Kilo  Rosinen
    250    Gramm  Mandeln, süß
     50    Gramm  Mandeln, bitter
    250    Gramm  Zitronat/Orangeat
      1           Zitrone, Schale davon
                  ; Salz
                  Hefe
                  - pro 500g Mehl etwa 35g
                  Milch
                  - pro 500g Mehl etwa 0,6 L
 
======================Erfasst Durc====================================
                  - Fido 2:2487/3008.6
                  - Cooknet 235:570/210
 
===============================Que====================================
 
  Alle Zutaten zimmerwarm werden lassen, Rosinen mit etwas Rum
durchziehen lassen.
  Hefeteig ansetzen und nach dem Gehen gut abschlagen. Fett soll weich,
aber nicht zerlaufen sein. Mandeln, Rosinen und Zitronat/Orangeat nach
dem Abschlagen dazugeben.
  Den Teig länglich geformt gehen lassen. Backofen auf 250 Grad
vorheizen und Backblech auf die 2. Schiebeleiste von unten setzen.
  Bei 250 Grad 5 Minuten backen, danach bei fallender Temperatur
(190-200 Grad) 55-60 Minuten weiterbacken. Nachwärme 5-10 Minuten.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum