Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Sächsischer Rosinenstollen

Zutaten

  • 2 kg Mehl
  • 300 g Zucker
  • 1 kg Butter
  • 1 kg Rosinen
  • 250 g Mandeln, süß
  • 50 g Mandeln, bitter
  • 250 g Zitronat/Orangeat
  • 1 Zitrone, Schale davon
  • ; Salz
  • Hefe
  • - pro 500g Mehl etwa 35g
  • Milch
  • - pro 500g Mehl etwa 0,6 L

Erfasst Durch Peter Mess

  • - Fido 2:2487/3008.6
  • - Cooknet 235:570/210

Alle Zutaten zimmerwarm werden lassen, Rosinen mit etwas Rum durchziehen lassen.

Hefeteig ansetzen und nach dem Gehen gut abschlagen. Fett soll weich, aber nicht zerlaufen sein. Mandeln, Rosinen und Zitronat/Orangeat nach dem Abschlagen dazugeben.

Den Teig länglich geformt gehen lassen. Backofen auf 250 Grad vorheizen und Backblech auf die 2. Schiebeleiste von unten setzen.

Bei 250 Grad 5 Minuten backen, danach bei fallender Temperatur (190-200 Grad) 55-60 Minuten weiterbacken. Nachwärme 5-10 Minuten.

Stichworte: Backen, P1, Stollen, Weihnachten
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum