Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Russischer Apfelkuchen

Zutaten

  • 250 g Margarine
  • 4 Eier
  • 250 g Zucker
  • 1 Pkg. Vanillinzucker
  • 250 g Mehl
  • 1 Pkg. Backpulver,
  • 50 g gemahlene Haselnüsse
  • 50 g Vollmilch- oder Zartbitterschokolade
  • 1 EL Zimt
  • 4 EL Rum
  • 3 dicke Äpfel (am besten Boskop)

Zuerst die Margarine mit den Eiern, dem Zucker und dem Vanillinzucker schaumig schlagen. Dann Mehl und Backpulver darübersieben und die gemahlenen Haselnüsse dazugeben. Mit dem Mixer zu einem glatten Teig verrühren, danach Zimt und Rum unterrühren. Die Schokolade in grobe Stücke hacken, die Äpfel schälen und in kleine Stücke schneiden. Zuerst die Schokoladenstücke in den Teig einarbeiten, zum Schluß die Äpfel dazugeben und vorsichtig untermengen. Den Backofen kurz auf 175 Grad vorheizen. Den Teig in eine gefettete Springform (26 oder 28 cm Durchmesser) geben und ca. eine Stunde backen. Nach dem Erkalten mit Puderzucker bestreuen.

Stichworte: Apfel, Kuchen, Lokalzeit
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum