Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Blätterteigschnitten mit Erdbeercreme

1 Rezept

Zutaten

  • 300 g Blätterteig, Tk
  • 500 g Erdbeeren
  • 1/2 Vanilleschote; Mark
  • 100 g Zucker
  • 6 Scheib. Gelatine, weiß; eingeweicht
  • 2 Scheib. Gelatine, rot; eingeweicht
  • 1/8 l Milch
  • 250 ml Sahne; steif geschlagen
  • 2 Eiweiß; Schnee
  • 100 g Puderzucker
  • 2 EL Zitronensaft; evtl. etwas mehr

Mfi 6/89

  • notiert: M.Peschl

Blätterteig auf bemehlter Arbeitsfläche auf 25x40 cm ausrollen. In der Mitte durchschneiden. Beide Teile auf einem feuchten Backblech im vorgeheizten Rohr bei 200 °C 10-15 min goldbraun backen.

3/4 der Erdbeeren pürieren. Rest je nach Größe halbieren oder vierteln und kalt stellen. Vanillemark mit Zucker unter das Erdbeerpüree mischen.

Pro Rezept 2 El davon für den Guss beiseite stellen. Gelatine auflösen und unter die Milch rühren. Erdbeerpüree untermischen und kalt stellen, bis die Erdbeermilch zu gelieren beginnt. Sahne und Eischnee nacheinander unterheben. Zuletzt Erdbeerstückchen zugeben. Creme kalt stellen, bis sie schnittfest ist.

Creme auf einer Teigplatte verteilen, die zweite Platte darauf setzen. Aus Puderzucker und Zitronensaft einen dicklichen Guss rühren. Oberfläche des Kuchens damit bestreichen. Restliches Erdbeerpüree darüber träufeln und mit einem Holzstäbchen ein Muster ziehen. Zuckerguss erstarren lassen. Kuchen am besten mit einem elektrischen Messer in 8-10 Stücke teilen.

Stichworte: Creme, Erdbeere, Kleingebäck, Kuchen
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum