Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Rumpsteak in der Spinatpfanne

Zutaten

  • 600 g Blattspinat, geputzt oder TK
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 Zwiebeln
  • 600 g Rumpsteak
  • 5 EL Öl
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1/8 l Instantbrühe
  • 150 g Vollmilchjoghurt
  • 50 g Creme fraîche
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 EL Curry
  • 1 TL Öl
  • 1 TL Heisses Wasser
  • Zucker
  • 30 g Pinienkerne

1. Spinat antauen lassen, Knoblauch und Zwiebeln schälen, Zwiebeln in Spalten schneiden. Den Fettrand des Steaks entfernen. Das Fleisch in mundgerechte Würfel schneiden.

2. Fleischwürfel in 1 El. heissem Öl rundherum anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und aus der Pfanne nehmen.

3. Den angetauten Spinat grob hacken. Zwiebelspalten und durchgepressten Knoblauch im restlichen Öl andünsten, Spinat zugeben und mitdünsten.

4. Brühe angiessen und das Ganze 5-7 Minuten garen. mit Salz und Pfeffer würzen, dann Fleischwürfel unterheben.

5. Den Joghurt mit Creme fraîche, Zitronensaft sowie einer Mischung aus 1 El. Curry, 1 Tl. heissem Wasser und 1 Tl. Öl verrühren. mit Salz und Zucker abschmecken. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten und über den Spinat streuen. Den Curryjoghurt dazu servieren.

Nährwert: Pro Portion ca. 39g Eiweiss 37g Fett 7g Kohlenhydrate = 547 kcal / 2288 kJ Dazu passen: Beaujolais Primeur, Frankreich, rot, trocken Chateaux de Serame, Frankreich, rot, trocken Chateaux Lionel Faivre, Frankreich, rot, trocken

Stichworte: Fleisch, P4, Rind, Schnell, Spinat
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum