Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Rüebli-Mais-Güpfli

20 Stück

Zutaten

  • 2 EL Butter
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst
  • 6 dl Wasser
  • 1 TL Salz
  • 125 g mittelfeiner Maisgrieß
  • 300 g Rüebli, fein gerieben
  • 120 g geriebener Sbrinz
  • 1 Ei, verklopft
  • 1/4 TL Salz
  • wenig Pfeffer aus der Mühle
  • Olivenöl zum Bestreichen
  • 12 Tranchen Bauernspeck

Butter warm werden lassen. Knoblauch andämpfen, Wasser dazugießen, aufkochen, salzen. Mais einrühren, unter gelegentlichem Rühren bei kleinster Hitze ca. 10 Min. zu einem dicken Brei köcheln, in einer Schüssel auskühlen.

Rüebli, Sbrinz und Ei darunter mischen, würzen. Rüeblimasse mit zwei Esslöffeln zu ovalen Klößchen formen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, mit Olivenöl bestreichen.

Backen: ca. 20 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Specktranchen portionenweise in einer beschichteten Bratpfanne ohne Fett knusprig braten, auf Haushaltpapier abtropfen, auf den Rüebli-Mais-Güpfli verteilen.

Backen: ca. 20 Min.
Vor- und zubereiten: ca. 45 Min.
434 kcal
1818 kJoule
Eiweiß: 19 Gramm
Fett: 28 Gramm
Kohlenhydrate: 27 Gramm
Stichworte: Gemüse, Januar, Möhre
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum