Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Rotkabiswickel

8 Stück

Zutaten

  • 700 g Rotkabis
  • Salzwasser, siedend

Füllung

  • Salzwasser, siedend
  • 200 g mehlig kochende Kartoffeln, in Würfeln
  • 200 g tiefgekühlte Marroni
  • beiseite gelegte Rotkabisstreifen
  • 1/2 dl Apfelwein
  • wenig Muskat
  • Salz, Pfeffer, nach Bedarf
  • 1 EL Butter
  • 1 dl Apfelwein

Kabis ca. 4-6 Min. blanchieren, herausnehmen, kurz in eiskaltes Wasser legen, nun lassen sich die äußeren 2-3 Blätter ablösen. Vorgang wiederholen, bis 12 Blätter abgelöst sind. Dicke Blattrippen flach schneiden, 8 große Blätter auf einem Tuch auslegen, restliche fein schneiden (ergibt ca. 100 g), beiseite stellen.

Füllung: Kartoffeln knapp mit Salzwasser bedeckt offen 15 Min. kochen.

Marroni beigeben, mit den Kartoffeln ca. 10 Min. knapp weich kochen. In eine Schüssel geben, etwas abkühlen. Mit einer Gabel grob zerdrücken.

Rotkabisstreifen und Apfelwein daruntermischen, Füllung würzen.

Füllen: Füllung auf die Blätter verteilen, seitliche Ränder einschlagen, aufrollen, mit Zahnstochern fixieren.

Schmoren: Butter in einer weiten Pfanne warm werden lassen. Wickel beigeben, andämpfen. Apfelwein dazugießen, aufkochen, Hitze reduzieren, zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 20 Min. schmoren.

Lässt sich vorbereiten: Rotkabiswickel 1/2 Tag im Voraus füllen, zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren.

Vor- und zubereiten: ca. 40 Min.
Schmoren: ca. 20 Min.
215 kcal
901 kJoule
Eiweiß: 5 Gramm
Fett: 4 Gramm
Kohlenhydrate: 37 Gramm
Stichworte: Gemüse, Kohl, Rotkohl, September
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum