Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Roter u. weißer Rettich m. Basilikum u. Thymian

4 Portionen

Zutaten

  • 2 weiße Rettiche
  • 2 rote Rettiche
  • 1 feingehackte Zwiebel
  • 1/8 l Fleisch- o. Gemüsebrühe
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 Stengel Basilikum
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 1/2 TL Mehlbutter
  • (flüssige Butter mit Mehl
  • vermischt)
  • Salz und Pfeffer

erfaßt von: Gisela Bromberg

  • aus dem Buch "Kochkunst" m. V. Klink

Die Rettiche würfeln und mit den Zwiebeln in einer Pfanne andämpfen. Sie sollen aber keine Farbe annehmen. Etwas feingeriebenen Knoblauch dazugeben und ringsum anschwenken. Die feingehackten Kräuter hinzufügen. Immer dann mit etwas Brühe ablöschen, wenn die Rettiche braunzuwerden beginnen. Nach 15 Minuten sind die Rettiche einigermaßen weich, Mehlbutter dazugeben und kurz aufwallen lassen. Man würzt mit Salz und Pfeffer.

Dieses Gemüse passt zu kurzgebratenem Fleisch oder man gibt als Ergänzung zu dem Gericht neue Pellkartoffeln mit Sauerrahm dazu.

Stichworte: Gekocht, Gemüse, Rettich
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum