Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Rote Peperoni mit Fenchel

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Rote Peperoni mit Fenchel
Kategorien: Fenchel, Gefüllt, Gemüse, Paprika
     Menge: 4 Portionen
 
      4     groß. Rote Peperoni
      2           Fenchelknollen
      4           Tomaten
      1     Teel. Pfefferkörner
    3/4     Teel. Koriandersamen
    1/2     Teel. Fenchelsamen
    1/2           Zitrone; Saft
      4     Essl. Olivenöl
                  Salz
 
==========================Aufgeschn===================================
                  Rene Gagnaux
 
===============================Que====================================
 
Den Backofen auf 150 °C vorheizen.
 Die Peperoni mitsamt dem Stiel der Länge nach halbieren, die Kerne
entfernen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Auf jede
Peperonihälfte gibt man etwas geschälte und klein gewürfelte  Tomate.
Danach putzt man den Fenchel und schneidet ihn längsweise in Achtel,
die unten noch zusammenhängen sollen, blanchiert diese fünf Minuten in
kochendem Salzwasser und lässt sie etwas abkühlen, bevor man sie auf
die Peperoni verteilt.
 Die Pfefferkörner werden mit den Koriander- und Fenchelsamen zerdrückt
und mit Salz vermischt. Dann verteilt man die Gewürze über die
gefüllten Peperoni und beträufelt alles mit Olivenöl.
 Die Peperoni werden ungefähr eine Stunde im Ofen gebacken, bis sie
weich sind und der Fenchel leicht gebräunt ist. Wenn man sie aus dem
Ofen genommen hat, gießt man den Zitronensaft darüber. Diese gefüllten
Peperoni werden bei Zimmertemperatur serviert, als Vorspeise oder als
Gemüsebeilage.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum