Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Rote Bete mit Zwiebeln (Shorbedar chukander)

Zutaten

  • 350 g Rote Bete
  • 250 g Tomaten
  • 4 EL Pflanzenöl
  • 1 TL Kreuzkümmelsamen
  • 1 Knoblauchzehe; fein gehackt
  • 3 Zwiebeln; grob gehackt
  • 1 TL Weizenmehl
  • 2 Spur Cayennepfeffer
  • 250 ml ;Wasser
  • 1 TL ;Salz

Die Rote Bete schälen und in Stücke schneiden. Die Tomaten enthäuten und fein zerkleinern.

In einem Topf das Öl bei mittlerer Wärme erhitzen. Den Kreuzkümmel in das heisse Öl einstreuen und kurz brutzeln lassen. Den Knoblauch zugeben und umrühren, bis er eine goldgelbe Farbe annimmt. Die Zwiebeln zufügen und weitere zwei Minuten rühren. Das Mehl und Cayennepfeffer einstreuen und erneut eine Minute rühren. Die Rote Bete, die Tomaten, Wasser und Salz zugeben.

Aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze 30 Minuten köcheln lassen, bis die Rote Bete weich sind.

Den Deckel abnehmen, auf mittlere Hitze bringen und alles ohne Deckel etwa sieben Minuten ruhenlassen, bis die Sauce leicht eindickt.

Bemerkung: dieses Gericht kann im voraus zubereitet und wieder aufgewärmt werden.

Typisch zu: geschmortem Rindfleisch mit Joghurt.

Stichworte: Frisch, Gemüse, P4, Rote-Bete, Vegetarisch, Zwiebel
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum