Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Rote Bete mit Püreehaube

4 PERSONEN

Zutaten

  • 4 klein. Gemüsezwiebeln
  • 4 Rote Bete (ā ca. 250 g)
  • 1-2 EL Öl
  • 750 g mehlig kochende Kartoffeln
  • Salz, Pfeffer
  • 75-100 g Bergkäse (z. B. Comte)
  • 4 EL Butter
  • 1/8 l Milch
  • 1 Pkg. (25 g) TK-Kräuter

Zwiebeln schälen. Rote Bete unter Wasser kräftig bürsten und putzen (schälen nicht nötig, die Schale wird beim Backen weich). Beides halbieren und mit der Schnittfläche nach unten in eine große geölte Auflaufform oder auf ein geöltes Backblech setzen. Mit Öl beträufeln.

Gemüse im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) ca. 50 Minuten backen. Zwischendurch wenden.

Kartoffeln schälen, waschen und klein schneiden. In Salzwasser zugedeckt ca. 20 Minutenkochen. Käse raspeln.

Kartoffeln abgießen und grob zerstampfen, 2 EL Butter und Milch unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Püree 15-20 Minuten vor Backzeitende auf dem Gemüse verteilen. Mit Käse und Kräutern bestreuen. 2 EL Butter in Flöckchen darauf verteilen, alles zu Ende backen.

Zubereitungszeit ca. 1 1/4 Std.
Pro Person ca. 440 kcal
Eiweiß: 16 Gramm
Fett: 18 Gramm
Kohlenhydrate: 51 Gramm
Stichworte: Gemüse, November, Rote-Bete
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum