Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Rote Bete Gratin

Zutaten

  • 600 g Rote Bete
  • ;Salz
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 TL Kümmel
  • 1 EL Essig
  • 1 Knoblauchzehe
  • Fett; für die Form
  • ;schwarzer Pfeffer
  • 200 g Sahne
  • 100 g Knoblauchschnittkäse
  • -- frisch gerieben
  • 1 Bd. Schnittlauch

Rote Beten waschen, in einen Topf geben und mit Wasser bedecken. Etwas Salz, Lorbeerblatt, Kümmel und den Essig dazugeben. Aufkochen und je nach Grösse der Knollen 30-45 min. garen. Dabei prüfen, ob sie schon weich sind.

Rote Beten herausnehmen, abschrecken, vorsichtig schälen und in 1/2cm dicke Scheiben schneiden. Knoblauchzehe schälen, längshalbieren und eine feuerfeste Form damit ausreiben. Dann die Form fetten.

Rote-Bete-Scheiben dachziegelförmig in die Form legen, salzen und pfeffern. In einem Rührbecher die Sahne mit dem geriebenen Käse verquirlen und gleichmässig über dem Gemüse verteilen. Bei 180°C ca. 20 min. überbacken bis die Oberfläche leicht gebräunt ist.

Inzwischen den Schnittlauch waschen und in Röllchen schneiden; über das fertige Gericht streuen.

Dazu passen Pellkartoffeln (und sicher noch einiges mehr).

Stichworte: Gemüse, Gratin, P4, Rote-Bete
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum