Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Rosenkohlflan mit Kasseler

Zutaten

  • 500 g Rosenkohl
  • 150 g Rohes Kasseler; ausgelöst
  • 10 g Butter
  • 5 Eier (Gew. Kl. 4)
  • 350 g Sahne-Dickmilch
  • -Pfeffer, Jodsalz, Muskat

Rosenkohl putzen, die Röschen halbieren, in kochendes Salzwasser geben und 5 Minuten garen. Das Kasseler fein würfeln, dann Butter in einer Pfanne erhitzen und das Kasseler darin rundherum anbraten.

Rosenkohl abgiessen. Eier mit Sahnedickmilch verquirlen, die Masse gut würzen und das Mehl untermischen. Rosenkohl in eine hitzefeste Form geben, leicht mit Pfeffer und Muskat überstäuben und die Kasselerwürfel darüber verteilen. Die Eiermasse darübergießen und den Flan im vorgeheizten Backofen (E: 200 °C) 20-25 Minuten backen.

Pro Portion: 1719/409 kJ/kcal, 26 g E, 14 g KH, 26 g F, 1 Be; auch für Diabetiker) Wussten Sie schon ...

... dass Rosenkohl nicht ohne Grund eines unserer beliebtesten Wintergemüse ist? Die grünen Kohlröschen sind reich an Mineralstoffen und Vitaminen. Kalium steht bei den Mineralstoffen an erster Stelle, 390 mg davon sind in 100 g Rosenkohl enthalten und ausserdem Vitamin C in nennenswerten Mengen, nämlich immerhin 102 mg auf 100 g.

Stichworte: Gemüse, Gratin, Information, Kasseler, P4, Rosenkohl
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum