Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Rosenkohlauflauf

Zutaten

  • 1 kg Rosenkohl
  • 500 g Karotten
  • 500 ml Rinder-Fond

Für die Soße:

  • 2 EL Butter
  • 2 EL Mehl
  • 250 g Crème fraîche
  • 2 Eigelb
  • Salz
  • weißer Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • geriebene Muskatnuß
  • 1 EL Butter
  • 150 g roher Schinken
  • 150 g Gouda
  • 1 Bd. Petersilie

Den Rosenkohl putzen, die Karotten schälen und in Scheiben schneiden.

In der kochenden Brühe beides 20 Minuten garen, herausheben, abtropfen lassen.

Die Butter in einem Topf erhitzen, das Mehl dazugeben, und eine helle Mehlschwitze rühren, mit einem Teil der Brühe aufgießen, aufkochen lassen, so daß eine sämige Soße entsteht.

Crème fraîche mit dem Eigelb verrühren und unter die Soße geben. mit den Gewürzen abschmecken.

Den Schinken in Streifen schneiden und den Gouda reiben. Eine Auflaufform buttern und das Gemüse eingeben. Die Soße über das Gemüse gießen, die Schinkenstreifen und den Gouda darüber streuen. Im vorgeheizten Backofen bei 180° ca. 20 Minuten überbacken. Die feingehackte Petersilie vor dem Servieren darüber geben.

Stichworte: Auflauf, Karotte, News, Rosenkohl

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum