Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Rosenkohl-Auflauf mit Corned beef

MMMMM----------MEAL-MASTER Format (B&S REZEPT-WEB 1.0)
 
     Title: Rosenkohl-Auflauf mit Corned beef
Categories: Eintöpfe, Aufläufe, Gratins
     Yield: 1 Keine Angabe
 
    175 g  Nudeln (z.B. Penne rigate)
    500 g  Frischer oder Tk-Rosenkohl
    200 g  Corned beef (Dose)
      2 sm Zwiebeln
      1 ts Öl
    150 ml Milch
           Heller Saucenbinder
           Edelsüsser Paprika
      1    Ecke Schmelzkäse
           Schwarzer Pfeffer
 
  Die Nudeln in reichlich kochendes Salzwasser geben und 7-10 Minuten
kochen. Den Rosenkohl putzen, waschen und in wenig Salzwasser 5 Minuten
dünsten. Falls Sie tiefgekühlten Rosenkohl verwenden,
entfällt das Putzen und Waschen. Den Rosenkohl abschütten und
gut abtropfen lassen. Das Corned beef in grosse Stücke schneiden.
Die Zwiebeln schälen und und in dünne Spalten schneiden. Die
Nudeln abgiessen, kurz unter kaltem Wasser abschrecken. Das Öl in
einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Zwiebeln und das Corned beef
darin anbraten und herausnehmen. Für die Sauce Milch und 350 ml
Wasser zum Kochen bringen, Saucenpulver einrühren und abschmecken.
Nudeln, Zwiebel-Corned-beef-Mischung und Rosenkohl in eine gefettete
Auflaufform schichten. Die Sauce darüber geben und den Käse
in kleinen Flöckchen daraufsetzen.
  Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Gasherd Stufe 3) 25-30 Minuten
backen.
  Pro Portion ca. 1800 Joule/430 Kalorien.
  10.02.1994  
:Stichworte     : Auflauf, Hauptgericht, P4
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
MMMMM
 
Legende:
 sm: klein
 ts: TL

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum