Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Rosenberger Fischsalat

4 Portionen

Zutaten

  • 6 EL Öl
  • 400 g Karpfenfilet
  • 2 Möhren mittelgroße
  • 200 g Knollensellerie
  • Salz
  • 1 Zwiebel mittelgroße
  • 2 Gewürzgurken mittelgroße
  • 2 EL Essig
  • schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
  • 100 g Salatmayonnaise

1. In einer Pfanne 3 El. Öl erhitzen. Die Karpfenfilets waschen und trockentupfen. In dem heißen Öl auf jeder Seite etwa 2 Minuten braten. Auskühlen lassen und in mundgerechte Stücke teilen.

2. Die Möhren und die Sellerieknolle schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden. In einem Topf Wasser zum Kochen bringen und salzen. Die Möhren- und die Selleriewürfel darin etwa 1 Minute blanchieren. Danach mit sehr kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen.

3. Die Zwiebel schälen und fein hacken. Die Gewürzgurken in kleine Würfel schneiden.

4. Für die Marinade den Essig mit dem restlichen Öl gründlich verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5. Die Fisch- und die Gemüsewürfel in eine Schüssel geben. Die Marinade darüber gießen und alles gründlich vermischen. Die Salatmayonnaise unterrühren. Zugedeckt etwa 30 Minuten durchziehen lassen. Wer mag, bestreut den Salat mit Dill.

Ruhezeit 30 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
1600 kJoule
Stichworte: Böhmen, Fisch, Gäste, Karpfenfilet, Knollensellerie, Möhren, Raffiniert, Salat, Salate, Schnell
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum