Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Rötzer Obstkuchen (Vollwert)

1 Springform

Zutaten

  • 125 g Maisgrieß
  • 125 g Hirse
  • 2 TL Johannisbrotkernmehl(Biobin) evtl. etwas mehr
  • 2 TL Weinsteinbackpulver
  • 125 g Butter
  • 75 g Diabetiker-Süsse
  • 1 Spur Meersalz
  • Wasser nach Bedarf
  • 500 g Obst (z.B. Pfirsich, Kirsche, Mirabelle)

Für Die Streuseln:

  • 150 g Hirseflocken
  • 75 g Butter
  • 75 g Diabetiker-Süsse

Erfasst von:

  • Renate Schnapka am 09.02.97

Den Maisgrieß und die Hirse mit der Getreidemühle fein mahlen und mit Biobin und Backpulver vermischen. Dann die Mehlmischung mit der Butter, der Diabetiker-Süsse, dem Salz und evtl. Wasser zu einem weichen Mürbeteig verarbeiten. Den Mürbeteig in eine gefettete Springform geben und gleichmäßig verteilen. Die Pfirsiche waschen, schälen, in Spalten schneiden, die Kirschen und die Mirabellen entkernen und alles kurz aufkochen (später: roh verwenden). Dann das Obst auf dem Teigboden verteilen.

Die Hirseflocken mit der Butter, der Süße und etwas Biobin zu Streuseln verarbeiten und die Streusel gleichmäßig auf dem Obst verteilen. Den Kuchen bei 175-200°C im Backofen für 45-50 Minuten backen.

Übrigens: Feingemahlenes Mais- und Hirsemehl gibt es im Reformhaus fertig zu kaufen.

Stichworte: Backen, Frucht, Hirse, Kuchen, Mais
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum