Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Rochenflügel mit Vanille und Gebratenen Schwarzwurzeln

2 Portionen

Rochenflügel

  • 1/2 Rochenflügel
  • 2 Schalotten; fein geschnitten
  • 1 Knoblauchzehe; fein geschnitten
  • 125 ml Fischbrühe
  • 2 EL Weintrauben
  • 1 EL Walnüsse
  • 1 Vanilleschote
  • 1 EL Rosmarin; fein geschnitten
  • 1 Limette
  • Butter zum Anbraten
  • Salz, Pfeffer

Gebratene Schwarzwurzeln

  • 300 g Schwarzwurzeln
  • 1 Schalotte; fein geschnitten
  • 1 Knoblauchzehe; fein geschnitten
  • 1 TL Gemüsebrühenpulver
  • 2 EL Petersilie; fein geschnitten

Erfasst Am 11. 01. 00 Von

  • Ilka Spiess Koch - Kunst mit Vincent Klink

Den Rochenflügel vom Fischhändler abziehen lassen. Den Flügel auf die gewünschte Größe schneiden, mit Pfeffer und Salz würzen und wie ein Schnitzel bei geringer Hitze in Butter von beiden Seiten je ca. 8 Minuten anbraten.

Vanille mit einem Messer aufschneiden und das Mark herauskratzen. Den Fisch aus der Pfanne nehmen und warm stellen. In derselben Pfanne die Walnüsse kurz rösten. Dann die Schalotten und den Knoblauch zugeben und mit etwas Butter anschwitzen. mit Brühe ablöschen.

Rosmarin, Vanillemark, ausgekratzte Vanilleschote, Trauben, Limettensaft zugeben. Flüssigkeit um die Hälfte reduzieren, anschließend mit etwas Butter binden. Vanilleschote herausnehmen, die Sauce mit Pfeffer und Salz würzen.

Schwarzwurzeln schälen, in fingerdicke Scheiben schneiden. In Salzwasser ca. 10 Minuten blanchieren, abtropfen lassen, mit Butter, Schalotten und Knoblauch hellbraun rösten. mit Gemüsebrühenpulver und Pfeffer abschmecken. Petersilie untermischen. Den Fisch mit Sauce und Schwarzwurzeln anrichten.

Stichworte: Fisch, Salzwasser, Schwarzwurzel, Vanille
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum