Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Roastbeef

8 Portionen

Zutaten

  • 1800 g Roastbeef
  • Salz
  • 50 g Butterschmalz
  • 4 Gemüsezwiebeln
  • 200 g Speck
  • 3 EL Bunte Pfefferkörner
  • Petersilie
  • 3 EL Grober Senf
  • 6 EL Weinbrand
  • 1 kg Brokkoli
  • 580 g Pfifferlinge (Glas)
  • 1 kg Champignons
  • 3 EL Butter
  • 2 EL Zitronensaft
  • 200 g Schlagsahne
  • Pfeffer
  • Zitrone
  • Saucenbinder

Quelle:

  • Fernsehwoche erfasst: v. Renate Schnapka
  • am 06.01.97

Roastbeef mit Salz einreiben. mit heißem Butterschmalz begießen. Bei 225°C 45 Min. braten. 2 gewürfelte Zwiebeln und 50 g Speckwürfel nach 15 Min. in die Fettpfanne geben. 1 gewürfelte Zwiebel, restlichen Speck in Würfeln, 2 gehackte Stiele Petersilie, zerstoßenen Pfeffer und Senf verrühren. Nach 25 Min. aufs Fleisch streichen. mit 1/4 l Wasser und 5 El Weinbrand ablöschen. Brokkoli in Salzwasser garen. Pfifferlinge abtropfen lassen, Champignons halbieren. Restliche Zwiebel in Würfeln in Fett andünsten.

Pilze zufügen, 10 Min. braten. Kurz vor dem Servieren Brokkoli und Zitronensaft zufügen, pfeffern, salzen. Roastbeef warmstellen. Bratensaft durchsieben. Sahne zufügen, 10 Min. einkochen lassen. mit Saucenbinder binden, mit Salz, Pfeffer und restlichem Weinbrand würzen. Alles auf einer Platte anrichten, Sauce extra reichen. Dazu passen Salzkartoffeln.

Zubereitungszeit: ca. 1 Std.

Stichworte: Alkohol, Brokkoli, Fleisch, Rind, Speck
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum